Banc de Swiss Betrug oder seriös? Broker ist Testsieger!

Banc de Swiss Betrug oder seriös?Banc de Swiss (auch bekannt unter der Kurzform BDSwiss) ist noch ein relativ junger Broker, die Gründung fand Anfang des Jahres 2012 statt. Nicht nur die Webseite des Brokers ist in deutscher Sprache verfügbar, sondern dies gilt gleichzeitig auch für den Kundenservice. Darüber hinaus gibt es auch noch einen Sitz in Frankfurt am Main. Aufgrund des Hauptsitzes auf Zypern wird der Broker bereits von der dort zuständigen Finanzaufsichtsbehörde CySEC reguliert. Da Zypern als EU-Mitgliedsstaat die EU-Finanzmarktrichtlinie MiFID ratifiziert hat, ist die Regulierung in der gesamten EU gültig. Trotzdem taucht hin und wieder die Frage auf, ob Banc de Swiss Betrug oder seriös ist.

Die besonderen Vorteile des Brokers:

  • deutschsprachiger Kundenservice und Regulierung in der EU
  • durch anpassungsfähiges Risikoniveau bis zu 80 Prozent Verlustabsicherung
  • Handel im Bereich 60 Sekunden schon ab fünf Euro
  • Mindesteinzahlung lediglich 100 Euro
  • bis zu 500 Prozent Rendite im High-Yield-Bereich
  • Kein Banc de Swiss Betrug

CTA_BCTA_A

Banc de Swiss Betrug durch Regulierung unwahrscheinlich

RegulierungDurch die EU-Regulierung müssen Trader bei Banc de Swiss Betrug, etwa durch unsachgemäßen Umgang mit Kundengeldern oder -daten, nicht befürchten. Das im Gegensatz zu vielen anderen Binäre Optionen Anbietern überhaupt eine Regulierung vorhanden ist, spricht klar dafür, dass Banc de Swiss seriös ist, auch wenn eine Regulierung auf Zypern sicherlich nicht automatisch mit einer BaFin-Regulierung gleichzusetzen ist. Die Frage: BDSwiss Betrug oder seriös? stellt sich daher nicht wirklich. Darüber hinaus spricht auch die Tatsache gegen einen eventuellen BDSwiss Betrug, dass der Broker sich freiwillig dafür entschieden hat, außer auf Zypern auch in Deutschland eine Niederlassung zu betreiben. Auch unsere eigenen Banc de Swiss Erfahrungen sprechen gegen einen Banc de Swiss Betrug und dafür, dass Banc de Swiss seriös ist.

Banc de Swiss Erfahrungen mit Handelsplattform und Handelsarten

Dass Banc de Swiss seriös ist, spiegelt durchaus auch die angebotene Handelsplattform wider, die zahlreiche Stärken aufweist. Zunächst einmal bietet Banc de Swiss allen Tradern die bewährte und als qualitativ hervorragend geltende Handelsplattform SpotOption an. Der Kunde kann hier mit Charts arbeiten, sich verschiedene Diagramme nebeneinander anzeigen lassen und findet sofort alle Funktionen, die zum Handel mit binären Optionen benötigt werden. Selbstverständlich steht die Handelsplattform auch in deutscher Sprache zur Verfügung. Auf der Handelsplattform können sich auch neue Trader sehr schnell eingewöhnen, was durch die gute Strukturierung ermöglicht wird. Neben dieser Handelsplattform bietet der Broker seinen Kunden auch noch eine spezielle VIP-Trading-Plattform an, die unter http://vip.bdswiss.com/trade zu finden ist. Auch diese besondere Plattform ist sehr übersichtlich gestaltet und ermöglicht es vor allen Dingen professionellen Binäre Optionen Tradern, sich schnell und effizient zu informieren und dementsprechend zu handeln.

Es sind inzwischen vier Handelsarten, zwischen denen sich die Trader bei Banc de Swiss entscheiden können. Natürlich wird zunächst der Handel mit einfachen Optionen, also der Handel mit Call- und Put-Optionen, angeboten. Darüber hinaus werden ebenfalls der One-Touch-Handel sowie der 60-Sekunden-Handel für besonders kurzfristig orientierte Trader zur Verfügung gestellt. Mit dem OptionBuilder haben die Kunden darüber hinaus die Möglichkeit, ihre individuellen Optionen zu kreieren und ganz manuelle Einstellungen vorzunehmen, wie zum Beispiel eine relativ hohe Verlustabsicherung.

Auch Konditionen untermauern, dass Banc de Swiss seriös ist

Testbericht

Auch wenn bei Banc de Swiss Kritik, wie übrigens bei jedem anderen Binäre Optionen Broker, selbstverständlich vorhanden ist und es sogar eine Art Banc de Swiss Betrug Forum gibt, in dem sich Trader und sonstige Verbraucher austauschen können, halten wir den Broker Banc de Swiss für seriös. Dies wird auch durch die Handelskonditionen deutlich, die wir als vergleichsweise kundenfreundlich einstufen. So ist die Kontonutzung beispielsweise bereits ab 100 Euro möglich und im Bereich des 60-Sekunden-Handels muss der Trader lediglich einen Mindesteinsatz von fünf Euro tätigen. Auf der anderen Seite sind die maximalen Renditen mit 89 bzw. 500 Prozent sehr hoch, worüber sich aller Voraussicht nach vor allen Dingen erfahrene Trader freuen dürften. Die Laufzeiten der Optionen reichen von 60 Sekunden bis zu einem Tag (24 Stunden) und es können mehr als 70 verschiedene Basiswerte über die jeweiligen Optionen gehandelt werden.

Kein Banc de Swiss Betrug: Service und Extras

Als durchweg positiv möchten wir auch unsere Banc de Swiss Erfahrungen mit dem Service bezeichnen. Zunächst einmal sind einige Mitarbeiter vorhanden, die Deutsch sprechen, und zwar auf einem sehr guten Niveau. Darüber hinaus werden Fragen recht schnell beantwortet und man erhält kompetente Lösungsvorschläge. Erreichbar ist der Kundenservice sowohl per E-Mail als auch per Telefon und Live-Chat. Sogar über Skype können die Mitarbeiter kontaktiert werden. Diese Anstrengungen untermauern, dass Banc de Swiss seriös ist.

Zu den Extras bzw. Zusatzfunktionen, die Banc de Swiss seinen Kunden anbietet, gehört in erster Linie der PROTrader. Diese Zusatzfunktion erlaubt es den Tradern, sich Kurse in unterschiedlichen zeitlichen Intervallen anzusehen und demzufolge verschiedene Positionen gleichzeitig verwalten zu können. Besonders für Neulinge ist dieses Tool aufgrund der großen Übersichtlichkeit sehr hilfreich.

Keine Banc de Swiss Abzocke bei AGB und Bonusbedingungen

Die Kontoeröffnung ist einfach und auch für Trader, die sich im Bereich der binären Optionen noch nicht auskennen, sehr leicht verständlich und transparent. Ähnliches gilt auch für die AGBs, die keineswegs verklausuliert sind, sondern in klaren Worten darlegen, was die Kunden zu beachten haben. Dazu gehört auch, dass der BDSwiss seriös auf seiner Webseite darauf hinweist, dass der Handel mit Binären Optionen risikoreich ist, es findet also keineswegs eine Verharmlosung statt. Bei dem angebotenen Bonus von zehn Prozent meinen viele Trader sicherlich zunächst, dass dies ein relativ schlechtes Angebot ist. Tatsächlich zeigt sich aber auch hier die Fairness des Brokers, der nicht mit überdurchschnittlich hohen Bonusbeträgen wirbt, um damit neue Kunden anzulocken. Stattdessen ist der Bonus war nicht ganz so hoch, aber dafür sind die Umsatzbedingungen fair, denn jeder Bonus muss nur mindestens 30 Mal umgesetzt werden, damit eine Auszahlung erfolgen kann. Im Gegensatz zu Konkurrenten, die auch schon mal den 50-fachen Umsatz des Bonus oder mehr verlangen, kann man Banc de Swiss Abzocke im Zusammenhang mit den Bonusbedingungen nicht vorwerfen.

Fazit: Banc de Swiss seriös

Insgesamt können wir ein sehr positives Fazit zum Broker Banc de Swiss ziehen. Sowohl was die Leistungen, wie zum Beispiel die Handelsarten und die Handelsplattform, angeht, als auch bezüglich der Konditionen ist klar zu erkennen, dass sich der Broker darum bemüht hat, seinen Kunden ein gutes Angebot zu unterbreiten, Hinweise auf Betrug gibt es keine. Für den Anbieter sprechen darüber hinaus der deutschsprachige Kundenservice und die Tatsache, dass die Webseite nahezu perfekt in deutscher Sprache vorhanden ist. Natürlich gibt auch die Regulierung den Tradern eine gewisse Sicherheit, sodass Spekulationen um eventuellen Banc de Swiss Betrug am Kunden jeder Grundlage entbehren.

Unter anderem sprechen die folgenden Highlights für BDSwiss:

  • Mindesteinzahlung nur 100 Euro
  • Handel schon ab 5 Euro Einsatz (60 Sekunden Optionen)
  • Verlustabsicherung manuell einstellbar bis 80 Prozent
  • Webseite und Kundenservice in deutscher Sprache
  • sehr hohe maximale Rendite von bis zu 500 Prozent

CTA_BCTA_A

FAQs: Wir haben für Sie die wichtigsten Fragen zum Broker beantwortet

Summary
Reviewer
Binblog.net
Review Date
Reviewed Item
Banc de Swiss
Author Rating
5