Bessere Services für binäre Optionen bei Dukascopy

Die binären Optionen sind bei den Tradern ganz besonders beliebt. Nun reagiert Dukascopy und beginnt damit, die Services in Bezug auf diese Handelsart zu verbessern und das Trading auf diese Weise deutlich flexibler zu machen.

Der Schweizer Broker Dukascopy, der seinen Fokus vor allem auf CFD- und Forex-Händler gelegt hat, hat nun einige Änderungen und Neuerungen in Bezug auf das Geschäft mit den binären Optionen angekündigt. Mit den Updates soll die Trading Erfahrung für Kunden in Bezug auf die binären Optionen erhöht werden. So gibt es nun höhere Auszahlungen bei den Optionen als Anreiz für mehr Trades.

Was hat sich geändert

WeiterbildungEines der Ziele von Dukascopy war es, vor allem auch Händlern, die eher Long-term-Options bevorzugen, mehr Flexibilität zu geben. So wurde die Laufzeit für die Up/Down-Optionen von einer Stunde auf 24 Stunden erhöht. Das ermöglicht es den Tradern, selbst zu entscheiden, wie lange ihre Trades laufen sollen und auch flexibler auf die verschiedenen Zeitzonen zu reagieren. Zudem wurden die maximalen Handelssummen angepasst und verdoppelt, so dass auch hier mehr Freiraum zur Verfügung steht. Pro Option besteht nun die Möglichkeit, 10.000 Euro einzusetzen.

Erhöht wurde auch die Rendite. Diese lag vorher bei 70% und bewegt sich nun bei 80%. Reguliert wird der Broker durch die Swiss Financial Market Supervisory Authority (FINMA). Gegründet wurde die Dukascopy Bank im Jahr 2004 und bietet heute internetbasierte Dienste in Bezug auf das Trading an. Der Fokus liegt dabei auf binären Optionen, CFDs sowie Aktien.

Die nun durchgeführten Updates sind die aktuellen Reaktionen des Anbieters auf das zunehmende Interesse an binären Optionen. Das Ziel des Brokers ist es, den Tradern auf diese Weise neue Handlungserfahrungen zu ermöglichen und besser reagieren zu können. Auch die Flexibilität spielt eine große Rolle für Dukascopy.

Mehr Informationen zu Dukascopy

TestberichtHinter dem Namen Dukascopy steht in erster Linie die Dukascopy Bank S.A. Der Hauptsitz des Anbieters befindet sich in der Schweiz. Das Angebot für den Handel bezieht sich ausschließlich auf Privatkunden. Gegründet 2004, hat sich der Broker vor allem auf die Kunden fokussiert, die aus dem Inland stammen. Nach und nach wurde das Angebot jedoch auch über die Grenzen hinaus bekannt und gezielt verbreitet. Kunden benötigen eine Mindesteinlage in Höhe von 100 Euro, um bei Dukascopy handeln zu können. Die Konten der Kunden werden über die Dukascopy Europe IBS AS geführt. Diese hat ihren Hauptsitz in Riga.

Bildschirmfoto 2016-04-13 um 15.22.37

Der Anbieter gilt als ein Broker, der besonders interessante Spreads zu bieten hat. Zudem gilt die Plattform als sehr ansprechend. Der Support wird meist auf Englisch geführt. Kunden, die nur Deutsch sprechen, können jedoch den Telefonsupport in Anspruch nehmen. Hier sitzen Mitarbeiter an der Leitung, die sehr gut Deutsch sprechen.

Welche Produkte werden bei Dukascopy angeboten?

HandelsplattformEin Blick auf die Produktpalette des Brokers zeigt, dass Kunden aus mehr als 50 Währungspaaren Bildschirmfoto 2016-04-13 um 15.23.31wählen können. Das ist durchaus ein solides Angebot. Dazu kommt ein Hebel von 1:100 bei den Devisen. Achtung: Am Wochenende wird der Hebel auf 1:30 reduziert. Wer möchte, der kann den Hebel sogar über einen Mail-Kontakt mit dem Broker erhöhen. In diesem Fall ist eine Erhöhung auf bis zu 1:300 möglich.

Auch bei den Order-Möglichkeiten setzt Dukascopy auf eine große Auswahl. Zur Verfügung stehen die Orderarten Stop und Limit sowie Trailing Stop, Stop-Buy-Limit und If-Done. Besonders interessant dürfte für Trader zudem der 1-Klick-Handel sein. Auf Wunsch können Trader bei Dukascopy zudem alle offenen Positionen, die sie bei Dukascopy laufen haben, auch auf einmal schließen, wenn sie das möchten.

Bei der Handelsplattform haben die Trader die Möglichkeit, verschiedene Versionen zu nutzen. So gibt es den JForex, der vor allem auf den Charthandel zugeschnitten wurde. Ebenfalls im Angebot ist eine Java-Plattform. Diese hat eine besonders gut ausgebaute Benutzeroberfläche, ist aber dennoch einfach zu verstehen. Dank der Nutzung von Web-Plattformen können Trader überall aktiv werden. Natürlich fehlt ebenfalls eine mobile App im Angebot nicht. Sowohl für Android als auch für iPhone steht diese zur Verfügung. Der Dukascopy Europe Forex Trader ist besonders beliebt bei den Tradern. Es ist intuitiv zu bedienen und ermöglicht es, sowohl Orderausführungen direkt an den Broker weiterzugeben als auch das Konto ganz einfach einzusehen. Damit haben Trader den Handel also auch von den mobilen Endgeräten aus problemlos im Griff und können ihre Trades einfach durchführen.

Summary
Reviewed Item
Dukascopy
Author Rating
41star1star1star1stargray
X
Auch interessant: