Unsere IQ Option Erfahrungen – BinBlog.net-Testnote 2,0

IQ Option ist einer der jüngeren binären Broker. Kunden können mit IQ Option Erfahrungen erst seit 2013 sammeln. Dennoch steht der Anbieter der Konkurrenz in nichts nach und die IQ Option Bewertung fällt für die meisten Testkriterien positiv aus.

Modernste Technologie und ein breites Angebot an Optionsarten und Basiswerte sorgen dafür, dass sich der Broker für Binäre Optionen innerhalb kürzester Zeit etablieren konnte.

Obwohl das Unternehmen auch in London vertreten ist, wird IQ Option von der zypriotische Finanzaufsichtsbehörde CySEC lizensiert und reguliert.

CTA_Handelskonto_IQ_Option

IQ Option Fakten und Erfahrungen auf einen Blick:

Pro:

  • Kostenfreies Demokonto mit 1.000 Euro Guthaben erhältlich.
  • Die Mindesteinlage beträgt nur 10 Euro.
  • Eigene Plattform mit mobiler App für iOS und Android.
  • Mindesthandelssumme nur 1 Euro.

Contra:

  • AGB und einige Lehrmaterialien müssen noch ins Deutsche übersetzt werden.
  • 50 Euro Gebühren bei Auszahlungen per Überweisung.
  • Kundenservice nutzt ein Ticketsystem.



Der Testbericht zu IQ Option als Video! (© binaereoptionen.com)

  1. Handelskonditionen: Besonders einsteigerfreundlich

TestberichtIQ Option bietet ein Handelskonto bereits ab einer Mindesteinzahlung von 10 Euro an. Mögliche Kontowährungen sind Euro, britische Pfund Rubel und US-Dollar.

Trades können bereits ab einem Euro durchgeführt werden. Dies gilt nicht nur für besonders kurzfristige TurboOptionen, sondern auch beim Handel mit klassischen Optionen. Damit bietet IQ Option besonders einsteigerfreundliche Konditionen an und legt die Einstiegshürde so gering wie nur möglich.

Die Rendite beträgt bis zu 91 Prozent bei Call- und Put-Optionen. Trader können das VIP-Konto bereits ab einer Einzahlung von 3.000 Euro nutzen.

Spreads oder andere Orderkosten fallen bei IQ Option nicht an.

  1. Support: hoher Informationsgehalt

ServiceIQ Option ist sehr bemüht, möglichst alle Informationen, die Trader benötigen, verständlich und übersichtlich auf der Webseite zu präsentieren. Auf diese Weise müssen viele Interessenten den Kundenservice gar nicht erst kontaktieren, sondern können sich auf der Webseite selbstständig informieren. Hierfür steht beispielsweise auch eine FAQ zur Verfügung, die sogar teilweise ins Deutsche übersetzt worden ist.

Dennoch wird IQ Options bei der Übersetzung ins Deutsche im Laufe der Zeit sicherlich noch etwas nachbessern. So sind die Geschäftsbedingungen zum Beispiel zumindest derzeit noch nicht übersetzt. Allerdings ist das Kerngeschäft von IQ Option auch Großbritannien. Zudem ist IQ Option jedoch ein vergleichsweise junger binärer Broker und er kann seinen Service erst noch ausbauen, sodass dieser Umstand sicherlich verzeihbar ist. Viele Konkurrenten sind bereits länger am Markt und können bislang keine ins Deutsche übersetzten Geschäftsbedingungen bieten. Dennoch ist die IQ Option Bewertung hier natürlich nicht ganz einwandfrei.

Support IQOption

Der IQ Option Support

Wer trotz der Informationen auf der Webseite den Kundenservice kontaktieren möchte, kann dies per E-Mail, LiveChat, Telefon oder Kontaktformular tun. Eine Vorauswahl des Überthemas gewährleistet, dass das Anliegen direkt bei spezialisierten Mitarbeitern eingeht. Der Support versucht dann schnellstmöglich, das Anliegen zu bearbeiten. Für deutsche Kunden beschäftigt IQ Option auch deutschsprachige Mitarbeiter. Eine Hotline steht derzeit noch nicht zur Verfügung. Allerdings können VIP-Kunden den Service eines persönlichen Verwalters nutzen. Darüber hinaus geben Analysten den VIP-Kunden monatlich wertvolle Informationen zu seinen Trading-Entscheidungen. Unabhängig davon bemängelt ein IQ Option Erfahrungsbericht in der Regel genau den noch ausbaufähigen Service.

  1. Ein- und Auszahlungsmöglichkeiten: Geringe Mindestsummen

HandelskonditionenDie Mindesteinzahlungssumme beträgt 10 Euro. Damit legt der binäre Broker die Einstiegshürde sehr tief. Es ist außerdem möglich, ein VIP-Konto ab einer Einzahlung von 3.000 Euro zu nutzen. Neben einer besseren Verlustabsicherung profitieren VIP-Kunden auch von einer schnelleren Bearbeitungsdauer der Auszahlungen,  einem persönlichen Verwaltern und einer monatlichen Analyse der vergangenen Trades.

Als Zahlungsmethoden stehen neben der Banküberweisung auch Kreditkarten von Visa und MasterCard zur Verfügung. Außerdem können Skrill,Qiwi, Webmoney, CashU, Liqpay, EasyPay, iDeal, WebMoney, Fasapay, Neteller, Boleto genutzt werden.

Einzahlung IQ Option

Die Einzahlungsmöglichkeiten im Überblick

Auch die Mindestauszahlungssumme beträgt bei IQ Option 10 Euro. Wer sich seinen Gewinn auszahlen möchte, sollte bereits bei der Einzahlung bedenken, dass IQ Option die Zahlungsmethode der Einzahlung nutzen muss. Binäre Broker werden häufig zur Geldwäsche missbraucht, sodass die Anbieter verschiedene Sicherheitsmechanismen etablieren mussten. Zu ihnen zählt die Bedingung, dass Auszahlungen nach Möglichkeit immer auf dem Wege der Einzahlung vorgenommen werden müssen. Außerdem muss IQ Option Konten in vielen Fällen verifizieren lassen. Hierfür müssen Kunden erst eine Kopie des Personalausweises und einer Versorgerrechnung als Adressnachweis per Scan oder Fotografie einsenden.

Auch hier bestätigen sich unsere Meinungen, dass IQ Option seriös ist und seine Kunden fair behandelt und schützt.

  1. Sicherheit: Moderne Standards

RegulierungIQ Option verfügt über moderne Technologie mit den höchsten Sicherheitsstandards. Alle empfindlichen Daten werden per 128 Bit-SSL-Verschlüsselung übertragen. Das verhindert, dass unbefugte Dritte leicht Zugriff auf die Daten erhalten können.

Ein kleiner Unsicherheitsfaktor könnte dadurch entstehen, dass die AGB des Anbieters lediglich auf englischer Sprache eingesehen werden können. Allerdings ist dies nicht unüblich und der binäre Broker hat keine ungewöhnlichen Klauseln verarbeitet, die sich vom Branchendurchschnitt unterscheiden. Auch die Datenschutzbedingungen entsprechen modernen Standards.

Um den Account der Kunden zu schützen, kann es unter Umständen notwendig werden, dass Trader ihre Identität verifizieren. Nur wenn dieser Schritt erfolgreich abgeschlossen wurde, kann eine Auszahlung erfolgreich durchgeführt werden. Erforderlich wird dies in der Regel entweder bei sehr großen Auszahlungsbeträgen oder bei Unstimmigkeiten beim Einloggen in den Account.

Es besteht also kein Zweifel daran, dass IQ Option seriös handelt und Kundendaten vertraulich behandelt und schützt.

CTA_Handelskonto_IQ_Option

  1. Bonus: IQ Option Erfahrungen mit dem Demokonto sammeln

BonusBei IQ Option profitieren Trader von einem Bonus in Form eines Demokontos, das kostenlos, ohne die vorherige Eröffnung eines Handelskontos und noch dazu zeitlich unbegrenzt zur Verfügung steht. Somit bietet der Broker zwar keinen konventionellen Bonus für die Kontoeröffnung, doch erlaubt es, den Handel risikofrei mit virtuellem Guthaben auszuprobieren.

  1. Usability der Plattform: einsteigerfreundlich und detailreich

HandelsplattformIQ Option ist einer der wenigen binären Broker, die eine eigene Handelsplattform entwickelt haben. Währen die meisten Konkurrenten aus einer Handvoll etablierter Softwarelösungen wählen können und die Individualisierung beschränkt ist, kann sich IQ Option von der Masse absetzen.

60-Sekunden-Optionen-IQ-Option

Die Eigenentwicklung der Handelsplattform ist übersichtlich gehalten

Die Benutzerfreundlichkeit der IQ Option-Handelsplattform ist gewohnt hoch. Der Trader kann schnell zwischen den einzelnen Assets wählen. Die Handelsarten wählt er links in einem übersichtlichen Menü. Darüber hinaus kann er den Detailreichtum bei der Anzeige sehr gut selbst bestimmen. Auf diese Weise ist es sowohl möglich, mehrere Basiswerte gleichzeitig im Auge zu behalten, als auch sich lediglich auf einen zu konzentrieren und diesen fast auf dem gesamten Bildschirm anzeigen zu lassen. Auf diese Weise lassen sich die Charts im Gegensatz zur Konkurrenz tatsächlich zur Chart-Analyse nutzen. Es ist also nicht notwendig, umfangreiche IQ Option Erfahrung zu sammeln, um traden zu können.

Da beim Trading manchmal jede Sekunde zählt, bietet IQ Option mit einem neuen Feature die Möglichkeit, das Konto per Klick direkt über die Trading Oberfläche aufzuladen, sodass Trader das Aufladen nicht mehr über eine separate Seite vornehmen müssen.

Wer dennoch Probleme mit der Handelsplattform von IQ Option hat, kann die zahlreichen Video-Tutorials nutzen, die den Umgang mit der Plattform erklären und so das Verständnis noch einmal erhöhen können.

  1. Mobiles Trading: Hervorragend umgesetzt

KontoeroeffnungObwohl IQ Option seine Handelsplattform selbst entwickelt hat, hat es die Software bereits für mobile Endgeräte umgesetzt. Die App funktioniert für iOS und Android und ist kostenfrei erhältlich. Damit können Trader auch von unterwegs handeln oder ihren Account und offene Positionen kontrollieren und beobachten.

Beide Versionen der App sind auf die Anforderungen von kleineren Bildschirmen optimiert. Die Darstellung ist also entsprechend vergrößert, um dennoch ausreichende Informationen darstellen zu können. Damit Trader mobil nicht versehentlich Positionen eröffnen, sind auch die Bedienelemente besonders groß dargestellt und mit dem Touchscreen problemlos bedienbar. Darüber hinaus ermöglicht es IQ Option, die Trades noch einmal zu bestätigen, sodass Trader sich ganz sicher darüber sein können, dass sie ihr Geld nicht aus Versehen einsetzen.

IQ Option App

Mobile Apps für Android und Apple

Die IQ Option App genießt einen sehr guten Ruf. Sie zeichnet sich durch eine hohe Zuverlässigkeit aus und funktioniert auch bei schleppender Internetverbindung in der Regel sehr gut. Negative Erfahrungen mit IQ Option sind auch beim mobilen Trading selten. Im Gegenteil bescheinigt der Testbericht dem binären Broker eine sehr gute Umsetzung.

  1. Handelsangebot: Sorgsam ausgewählte Handelsarten und Basiswerte

WeiterbildungBei den Handelsarten konzentriert sich der binäre Broker IQ Option auf das Wesentliche. Neben den bekannten Call- und Put-Optionen bietet er lediglich Turbo-Optionen an. Dafür bietet er im kurzfristigen Bereiche eine umfangreiche Auswahl an Laufzeiten. Derzeit stehen nicht nur 60 Sekunden, 2 Minuten und 5 Minuten zur Verfügung, sondern sogar die extrem kurzfristigen 30 Sekunden-Optionen.  Nach unseren Erfahrungen mit IQ Option ist das Angebot also etwas begrenzt.

Der IQ Option Erfahrungsbericht offenbart damit im Vergleich zur Konkurrenz eher weniger Handelsarten und eignet sich damit besonders für Einsteiger und Fans des kurzfristigen Handels hervorragend. Darüber hinaus dürfen Kunden gespannt sein, ob und wie der Broker sein Handelsangebot in Zukunft erweitern wird. Aufgrund der selbstentwickelten Plattform stehen IQ Option alle Möglichkeiten offen.

Auch bei den Basisbaren konzentriert sich IQ Option auf beliebte Highlights. Derzeit wird mit Gold ein Rohstoff, 22 Währungspaare, 6 Indizes und eine schöne Auswahl aus derzeit 50 teilweise deutschen Aktien angeboten. Damit bietet IQ Option keine all zu exotischen Investitionsmöglichkeiten, sondern konzentriert sich auf Bekanntes und Altbewährtes.

Die klassische Option bei IQ Option

Der Broker IQ Option bietet Tradern nicht nur den Handel mit binären Optionen an, sondern hat sein Angebot um eine weitere Handelsart erweitert: klassische Optionen. Bei binären Optionen ist der maximal mögliche Gewinn auf 91 Prozent pro Transaktion begrenzt – bei der klassischen Option hingegen ist die Rendite nicht begrenzt und kann sogar im vierstelligen Prozentbereich liegen. Ein weiterer Vorteil: Händler haben jederzeit die Möglichkeit, die Transaktion zu beenden und den Gewinn zu behalten. Mit dem S&P 500 haben Trader die Wahl zwischen 500 Aktien weltbekannter Unternehmen, darunter unter anderem Apple, Starbucks und Netflix. Die Handelsart traden Kunden zu den besten Preisen von 13 Optionsbörsen. Um sich mit der Funktionsweise der neuen Handelsart bei IQ Option vertraut zu machen, können Interessierte auf Video-Tutorials in mehreren Sprachen zugreifen, die der Broker zur Verfügung stellt.

  1. Zusatzangebote / Besonderheiten des Brokers: Kostenfreies Demokonto ermöglicht IQ Option Test

HandelsplattformIQ Option ist einer der wenigen binären Broker, die ein kostenloses Demokonto selbst dann bieten, wenn der Trader noch keine Einzahlung hinterlegt hat. Dadurch können Trader mit IQ Option Erfahrung sammeln, ohne ein Risiko einzugehen. Außerdem ist zur Registrierung die Angabe von nur wenigen Daten erforderlich. Vor- und Nachname sowie E-Mailadresse und ein selbst gewähltes Passwort reichen aus, um die Registrierung durchzuführen. Nach einem Klick auf den Bestätigungslink können Trader bereits das Demokonto nutzen, dass mit 1.000 Euro Spielguthaben aufgeladen wird. Viele andere binären Broker ermöglichen eine Demokonto-Nutzung nur unter Angabe einer gültigen Telefonnummer, nach konkreter Anfrage oder gewähren ein geringeres Guthaben. Der Service für Neukunden ist also vorbildlich und ermöglicht einen guten IQ Option Test.

IQ Option Demo

IQ Option bietet ein kostenloses Demokonto an

Damit auch Einsteiger sich schnell bei IQ Option zurechtfinden und den Handel mit binären Optionen möglichst unkompliziert erlernen, bietet der binäre Broker verschieden Weiterbildungsmaßnahmen an. Zu ihnen gehören verschiedene Video-Tutorials, die die Handelsplattform oder App näher vorstellen oder Einsteiger in die Grundlagen der Chart-Analyse einführt. Die Videos sind alle auf das Wesentliche reduziert und erklären die Grundlagen schnell und verständlich. Etwas bedauerlich ist allerdings die Tatsache, dass die Videos derzeit noch nicht auf Deutsch zur Verfügung stehen. Wer Englisch beherrscht, erhält hier jedoch in aller Kürze wichtige Informationen.

 

  1. Regulierung: IQ-Option Betrug oder seriös?

FazitIQ-Option hat eine Niederlassung in London. Dennoch lässt sich der Broker nicht in Großbritannien lizensieren. Dies liegt jedoch nicht daran, dass IQ Option Betrug vorgeworden werden könnte. Nach wie vor ist Zypern die erste Wahl unter den binären Brokern. Der EU-Staat bietet schon lange nicht mehr die steuerlichen Vergünstigungen, für den es ursprünglich bekannt war und auch die CySEC ist inzwischen eine ernstzunehmende Finanzaufsichtsbehörde. Dennoch existiert in Zypern die entsprechende Infrastruktur. Von Hintergrundwissen und Erfahrung kommt IQ Options ebenfalls zugute.

Die zypriotische Finanzaufsichtsbehörde reguliert und lizensiert IQ Option seit Juli 2014 nach EU-Richtlinien. Um eine derartige Lizenz zu erhalten, muss der IQ Option Test der CySEC auf verschiedene Voraussetzungen erfolgreich ausfallen. So müssen beispielsweise die Kundengelder unabhängig vom Unternehmenskapital gelagert werden und durch eine Einlagensicherung geschützt sein. Kunden können sich also sicher sein, dass sie selbst im Falle einer Insolvenz ihr Kapital zurück erhalten können.

Dass IQ Option Betrug ist, kann also ausgeschlossen werden.

CTA_Handelskonto_IQ_Option

Fazit: IQ Option Test erfolgreich bestanden

OptionFairIQ Option ist zwar einer der jüngeren Anbieter auf dem Markt für binäre Optionen, zeigt jedoch bereits jetzt, dass er großes Potential besitzt. Die Handelsplattform ist eine bedienfreundliche und übersichtliche Alternative zum Einerlei der anderen Anbieter und reagiert ausreichend schnell.

Die meisten Trader werden sich zudem nicht nur über den Einzahlungsbonus freuen, sondern vor allem die Möglichkeit sich in Wettbewerben mit anderen Tradern messen zu können, sehr gerne nutzen. Der IQ Option Test fällt auch wegen der einsteigerfreundlichen Handelsbedingungen überzeugend aus.

Summary
Reviewed Item
IQ Option Erfahrungen
Author Rating
51star1star1star1star1star
X
Auch interessant: