Neuseeländische Finanzaufsicht zieht nach

Banc de Binary Erfahrungen - Betrug oder seriös?Bisher war es nur die ASIC, die Trader vor der Nutzung von Banc de Binary gewarnt hat. Nun zieht auch die FMA, die Finanzaufsichtsbehörde von Neuseeland nach und gibt eine Warnung heraus.

Banc de Binary nicht autorisiert – Händler sollen auf Nutzung verzichten

Banc de Binary ist einer der führenden Broker im Bereich der Binären Optionen und wird durch die zypriotische Aufsichtsbehörde reguliert. Einige Monate, nachdem die australische Finanzaufsichtsbehörde Australian Securities and Investments Commission (ASICS) mitgeteilt hat, dass es sich bei der Banc de Binary um einen nicht autorisierten Anbieter handelt, zieht nun auch die FMA nach. Nach Angaben der australischen Finanzaufsichtsbehörde hat der Broker keine Regulierung erhalten. Daher wird Tradern empfohlen, von der Eröffnung eines Kontos abzusehen.

Die Financial Markets Autority (FMA) von Neuseeland hat nun eine offizielle Warnung in Bezug auf den Anbieter herausgegeben und mitgeteilt, dass der Anbieter keine Erlaubnis hat, das Trading in Neuseeland zur Verfügung zu stellen.

Seit Dezember 2016 ist es sämtlichen CySEC-regulierten Brokern untersagt, konventionelle Boni anzubieten, da die Bonusbedingungen häufig zu streng und für einen Großteil der Trader nicht erfüllbar waren.

CTA_BJETZT KONTO ERÖFFNEN

Schutz vor Betrug

Es gibt einige zypriotische Broker, die sowohl Australien als auch Neuseeland auf der Liste der Länder haben, um neue Kunden für den Handel mit Binären Optionen zu gewinnen. Daher haben die Behörden nun ein offizielles Regelwerk festgelegt in dem festgehalten ist, welche Vorgaben erfüllt sein müssen, damit die Broker eine Regulierung erhalten. Auf Basis des Faktes, dass viele Broker ohne offizielle Regulierung in den Ländern ihre Dienste anbieten, wird Tradern generell empfohlen, zumindest auf eine Regulierung durch die CySEC zu achten.

Besonders in den letzten Monaten hat auch die CySEC deutlich gemacht, dass nun verstärkt auf die Einhaltung der Regeln geachtet wird. Das heißt jedoch nicht, dass die Aufsichtsbehörde auch auf die Interessen der Kunden in anderen Ländern achtet. Im Fall von Neuseeland und Australien gibt es keine eigene Regulierung durch die Länder. Das heißt, hier müssen sich die Trader auf die bestehende Regulierung verlassen. Da diese aber keine hohe Sicherheit bietet, haben die Länder Warnungen ausgesprochen.

Über Banc de Binary

Banc de Binary ist ein Broker, der nicht erst seit kurzer Zeit auf dem Markt ist. Mit der Gründung im Jahr 2009 gehört der Anbieter sogar mit zu den erfahrensten Brokern im Bereich der Binären Optionen. Mit dem Hauptsitz auf Zypern unterliegt der Broker der Regulierung der CySEC. Es gibt viele Punkte, die für ein Konto bei dem Anbieter sprechen und daher ist der Andrang auf die Plattform auch durchaus groß. So ist eine Mindesthandelssumme von 1 Euro auf dem Markt selten. Gerade für Einsteiger ist das aber durchaus eine nette Sache und wird auch gern in Anspruch genommen.

Bildschirmfoto 2016-01-20 um 16.21.12

Die Mindesthandelssumme von 1€ ist erfreulich niedrig

Das Angebot von Banc de Binary

Der Broker bietet einen Zugriff auf mehr als 80 Basiswerte und hat auch in Bezug auf die Laufzeiten eine große Auswahl. So beginnen die Laufzeiten bereits bei 60 Sekunden und können bis zu einem Jahr dauern. So haben Trader vielseitige Möglichkeiten für den Handel. Trader können zwischen dem Handel mit Rohstoffen, Aktien, Währungen und Indizes wählen. Hier stehen auch verschiedene Handelsoptionen zur Verfügung. Pair-Trading und One-Touch sind ebenso mit dabei wie der 60S-Sekunden-Handel.

Für Trader ist ein Blick auf die Mindesteinlage ebenso interessant wie auf die Mindesthandelssumme. Hier bewegt sich der Anbieter im guten Mittelfeld, denn um mit dem Trading starten zu können, braucht es eine Mindesteinlage von 250 Euro. Anders ist es bei der Mindesthandelssumme, die bereits bei einem 1 beginnt. Wichtig: Wer im High-Yield-Bereich aktiv werden möchte, der muss eine Mindesthandelssumme von 25 Euro einsetzen.

Weitere Vorteile des Anbieters

Neben den genannten Vorteilen, hat Banc de Binary noch mehr zu bieten. So stehen kostenfreie Apps für den mobilen Handel zur Verfügung. Bei der Eröffnung eines Kontos können Trader 24 Stunden lang kostenfrei das Demokonto nutzen. Auch wenn der Handel mit Binären Optionen relativ einfach ist, so ist ein Demokonto eine gute Einrichtung. Mit dem Ein-Tages-Demokonto haben Trader die Möglichkeit, sich erst einmal ohne Risiko einen Überblick über die Plattform zu verschaffen und erste Trades zu starten.

Banc De Binary Kontotypen

Der Kontotyp ist abhängig von der Einzahlungssummer

Bonuszahlungen sind seit Dezember 2016 durch die CySEC verboten. Aber auch vor diesem Verbot gab es den klassischen Bonus bei dem Broker allerdings nicht. Wer also bei der Kontoeröffnung auf einen Neukundenbonus setzte, der konnte hier nicht profitieren. Stattdessen wird bei Banc de Binary mit unterschiedlichen Kontenmodellen gearbeitet, die verschiedene Vorteile zu bieten haben. Die Staffelung der Konten wird durch die Einzahlung vorgenommen. Bis 1.499 Euro gibt es das Bronze-Konto, bis 4.999 Euro gibt es das Silber-Konto und ab 5.000 Euro erhalten Kunden das Gold-Konto.

CTA_BJETZT KONTO ERÖFFNEN

Summary
Reviewed Item
Banc de Binary
Author Rating
41star1star1star1stargray
X
Auch interessant: