Was muss ich zur Banc de Swiss Auszahlung wissen?

anbieterbox_BDSwissWer sich als Kunde Guthaben auszahlen lassen möchte, der kann dies bei Banc de Swiss auf zwei Wegen tun, nämlich per Kreditkarte oder per Banküberweisung. In dem Zusammenhang sind jeweils die Auszahlungsbedingungen zu beachten. Die Auszahlung per Kreditkarte kann maximal bis zur Höhe des Ersteinzahlungsbetrags mit Kreditkarte erfolgen. Wer also seine erste Einzahlung per Kreditkarte über beispielsweise 500 Euro getätigt hat, kann auch nur maximal diesen Betrag per Kreditkarte auszahlen lassen. Ein darüber hinaus gehender Betrag muss dann per Banküberweisung ausgezahlt werden. Auch zur Auszahlung per Banküberweisung gibt es etwas zu beachten, nämlich den Mindestauszahlungsbetrag von 100 Euro. Zudem sind alle Auszahlungen per Banküberweisung gebührenpflichtig und kosten 25 Euro.

Binäre Optionen sind riskant und eignen sich nicht für jeden Anleger. Wer handeln möchte, hat mit BDSwiss einen seriösen Broker an der Seite.

Zum Broker BDSwissJETZT KONTO ERÖFFNEN

Mehr Infos sowie Meinungen zum Broker finden Sie in unserem Banc de Swiss Erfahrungsbericht.

X
Auch interessant: