OptionWeb nimmt den französischen Markt mit Paris St. Germain in Angriff

OptionWeb Paris St. Germain
TestberichtWer sich für Fußball interessiert, der hat sicher auch schon einmal von Paris St. Germain gehört. Wer sich für den Handel mit Binären Optionen interessiert, der kennt OptionWeb. Nun werden beide zusammengeführt, denn es ist zu einer Partnerschaft von OptionWeb und Paris St. Germain gekommen.

Es ist nicht unbedingt eine Neuigkeit, dass Anbieter für den Handel mit Binären Optionen auf die Suche nach neuen Kunden gehen und dafür auch interessante Partnerschaften eingehen. Einer der letzten Broker, die nun auch die Möglichkeit entdeckt haben, über eine Partnerschaft mit einem Fußballverein auf sich aufmerksam zu machen, ist OptionWeb. Der Broker hat nun den Pariser Markt in Angriff genommen, indem er eine Partnerschaft mit Paris St. Germain angekündigt hat.

iq_optionWeiter zu www.iqoption.com und Demokonto eröffnen
 

Der französische Markt als Herausforderung

KontoeroeffnungOptionWeb hat die Partnerschaft mit dem französischen Erstligisten Paris St. Germain angekündigt und geht damit strategisch auf den französischen Markt. Generell gilt der französische Markt als eine große Herausforderung für Broker. Daher ist die französische Fußballliga durchaus ein interessanter Partner für die Broker. 24option war der erste Broker, der die Chance ergriffen und ein Abkommen mit den Olympique Lyonnais unterzeichnet hat. Auf 24option folgten weitere Broker, wie Interactive Option, Investor Area sowie EZ Trader. Nun springt auch Option Web auf diesen Zug auf.

Bildschirmfoto 2016-01-18 um 19.59.21

OptionWeb präsentiert stolz die französischen Fussballmannschaft

Das Abkommen bezieht sich vor allem auf den französischen Markt, was sich auch auf der Webseite des Brokers zeigt. Die französische 1. Liga hat außerhalb von Frankreich keinen so großen Einfluss. Daher sind die Kosten für ein solches Abkommen für den Broker übersichtlich gehalten. Dafür bringt das Abkommen aber einen effektiven Erfolg direkt in Frankreich.

Paris selbst gilt als einwohnerstärkste Stadt des Landes. Daher kann auch ruhig unterstrichen werden, dass OptionWeb mit dem Abkommen eine Vereinbarung mit dem Club von Platz 1 der Liga trifft und somit durchaus in Zukunft auf eine effektive Werbung hoffen kann.

Den Stier bei den Hörnern packen

FazitAls Broker in Frankreich Fuß zu fassen ist nicht ganz einfach. Aufgrund teilweise schwerer Verstöße von Anbietern im Finanzbereich in Frankreich wurden die Vorgaben verschärft. Die französische Finanzaufsichtsbehörde hat die Erfahrung gemacht, dass viele Broker, die von der CySEC reguliert werden, Gewinne nicht an ihre Kunden auszahlen. Daher wird von der Behörde eine schwarze Liste geführt, auf der durchaus viele Broker zu finden sind, die in anderen Ländern einen guten Ruf genießen.

Bildschirmfoto 2016-01-18 um 20.01.18

OptionWeb ist auch bei der BaFin registriert

Für OptionWeb ist die Partnerschaft damit ein Fuß in der Tür eines Landes, bei dem der Markt für Binäre Optionen hart regiert wird.

Informationen über OptionWeb

WeiterbildungBei OptionWeb handelt es sich um einen Broker für Binäre Optionen, der seinen Hauptsitz auf Zypern hat und damit über die CySEC reguliert wird. Er gehört zur Lionsman Capital Markets Ltd. Besonders interessant ist ein Blick auf das breit gefächerte Angebot. Hier gibt es bis zu 190 Basiswerte. Die angebotene Menge setzt sich durchaus von anderen Anbietern ab. Der Durchschnitt liegt bei 50 bis 100 Basiswerten. Die Renditen in Höhe von bis zu 86% sind normal und ein durchaus faires Angebot.

Wer sich neu bei OptionWeb anmeldet, der erhält keinen Bonus bei dem Broker. Möchten Trader jedoch nicht auf derartige Angebote verzichten, kann der maltesische Broker Binary.com einen Blick wert sein.

cta_binary-com

Handelsplattform und Rahmenbedingungen bei OptionWeb

BonusDie Handelsplattform von OptionWeb gilt als sehr einfach und intuitiv bedienbar. Angeboten wird eine webbasierte Handelsplattform, für die keine Software heruntergeladen werden muss. Die Struktur und Gestaltung ist so gehalten, dass auch Einsteiger problemlos alles finden und sich hier orientieren können. Eine gut strukturierte Handelsplattform ist ein wichtiger Faktor für einen erfolgreichen Handel. Das Menü der Plattform kann noch nach eigenen Wünschen angepasst werden. Für Trader bietet OptionWeb insgesamt sechs verschiedene Handelsarten. Mit dabei sind die Klassiker Call- und Put-Optionen sowie One Touch. Ebenfalls können aber auch Rollover und das Verdoppeln genutzt werden. Gern ausgewählt durch erfahrene Trader werden 60-Sekunden-Optionen. Innerhalb von einer Minute lassen sich hier hohe Gewinne einfahren.

Ein Vorteil von OptionWeb: Durch die verschiedenen Kontoarten findet jeder Trader das zu ihm passende Konto. Für Einsteiger gibt es das Starterkonto, für Fortgeschrittene und Profis dann das Silver- oder Goldkonto. Wer viel handelt und großen Wert auf die bestmögliche Auswahl legt, der kann das Platinkonto nutzen. Ein Upgrade des Kontos ist bei OptionWeb problemlos möglich.

Ein Handelskonto zu eröffnen dauert gerade einmal wenige Minuten. Nach der Angabe der wichtigsten Informationen und der Aufladung des Kontos kann auch schon mit dem Handel bei OptionWeb begonnen werden.

iq_optionWeiter zu www.iqoption.com und Demokonto eröffnen
 

X
Auch interessant: